NAVIGATION UND AUSRÜSTUNG:
ACHTUNG,
FERTIG, LOS!

Buchen Sie Zusatzleistungen und Ausrüstung

150

LITER WASSER

130

LITER SPRIT

40

LITER KÜHLSCHRANK

Explore Namibia

EXTRA

NAVIGATION &

AUSRÜSTUNG

Wir buchen und organisieren Ihr Fahrzeug, Ihre Unterkünfte und Ihre Aktivitäten. Darüber hinaus können Sie zusätzliche Dienstleistungen wie eine Kfz-Versicherung oder Ausrüstung wie ein Satellitentelefon, ein Navigationsgerät und einen Kompressor wählen. Sollten Sie mit zwei Autos unterwegs sein, können Funkgeräte Sinn und Spaß machen. Solch eine Zusatzausrüstung trägt zu einem absolut unbeschwerten Selbstfahrerabenteuer bei.

Satellitentelefon
Obwohl Ihr eigenes Handy, abhängig von Ihrem Netzanbieter, in Namibia verwendet werden kann, haben Sie meistens nur in der Nähe von Städten ein Signal. Falls Sie jedoch von überall erreichbar sein wollen, dann buchen Sie ein Satellitentelefon. Dies kann man überall in Namibia benutzen, selbst in den entlegensten Gebieten.

Funkgeräte
Sollten Sie in zwei oder mehr Autos unterwegs sein, ist das Mieten von Funkgeräten von Vorteil. Dies ermöglicht eine direkte Kommunikation zwischen den Autos über eine Reichweite von 15 km. Sollten Sie in abgelegene Gebiete fahren, ist dies besonders sinnvoll.

GPS Navigation
Ein GPS-Satellitennavigationssystem mit digitalem Kompass und Traktionssystem sorgt dafür, dass Sie sich im südlichen Afrika niemals verfahren. Dieses System ist einfach zu bedienen und kann auch beim Wandern verwendet werden.

Car-Fi
Für alle, die immer in Kontakt mit der Außenwelt bleiben möchten, empfiehlt sich das sogenannte „Car-Fi“. Es erstellt einen persönlichen Hotspot, während Sie unterwegs sind. Sie sollten damit entlang aller Hauptstraßen und an den meisten Ihrer Ankunftsorte Zugang zum Internet haben.

SIM Karte
Wir können Ihnen auch eine namibische SIM-Karte besorgen. Damit können Sie in Namibia telefonieren und zum Beispiel uns oder Ihre Unterkunft anrufen. Es gibt zudem Internet Pakete bis zu 1 GB, die Sie über einen Zeitraum von einer Woche nutzen können.

Kühlschrank
Ein Kühlschrank ist eine sinnvolle Ergänzung für Ihren Mietwagen ohne Campingausrüstung. Halten Sie damit Ihre Getränke und Ihr Proviant kalt. Der Kühlschrank hat ein Fassungsvermögen von 40 Litern und wird während der Fahrt von der Autobatterie mit Strom versorgt. Ein Verlängerungskabel zum Anschließen an eine Steckdose ist dabei. Sollte kein Strom verfügbar sein, koppeln Sie nachts den Kühlschrank von der Autobatterie und halten Sie den Kühlschrank so weit wie möglich geschlossen, um den Inhalt so lange wie möglich kalt zu halten.

Dachgepäckträger
Zusätzlich zu Ihrem Fahrzeug können Sie einen Dachgepäckträger mieten, um extra Platz für Ihr Gepäck zu schaffen. Mit fünf oder mehr Personen in einem Auto sein schaffen Sie dadurch auch mehr Platz im Gepäckraum. Es können Tische, Stühle oder die Bodenzelte auf dem Dachgepäckträger verstaut werden.

20l Kanister
Alle unsere Geländefahrzeuge sind mit einem doppelten Kraftstofftank ausgestattet. Somit können Sie lange Strecken fahren ohne auf Tankstellen angewiesen zu sein. Sollten Sie jedoch mehrere Tage im Gelände fernab der Zivilisation verbringen, sollten Sie einen 20-Liter-Kanister buchen, damit Sie extra Diesel oder Benzin mitnehmen können.

20l Wassertank
Alle unsere Geländefahrzeuge sind mit einem Wassertank ausgestattet. Sollten Sie jedoch längere Zeit in unwegsamen Gegenden ohne Zugang zu Trinkwasser verbringen, ist ein zusätzlicher Wassertank von Nutzen.

Kompressor
Ein Kompressor wird verwendet, um Ihre Reifen auf den korrekten Druck aufzupumpen. Der Kompressor kann an Ihre Autobatterie angeschlossen werden und ist einfach zu bedienen. Mit einem Kompressor sind Sie nicht auf Tankstellen angewiesen, um Reifen zu prüfen und aufzupumpen.

Notsignalsender
Der wasserdichte „Personal Location Beacon“ (PLB) gibt Ihnen die Sicherheit, jederzeit auffindbar zu sein. Im Notfall können Sie das Signal aktivieren und es kann sofort Hilfe geschickt werden.

Kindersitz
Wenn Sie mit Kindern reisen, sollten Sie Baby- und Kindersitze buchen. Dies ist nicht nur sicherer, sondern ermöglicht Ihrem Kind auch einen besseren Blick aus dem Fenster und auf die Tiere!

Allrad Training
Die meisten Straßen in Namibia unterscheiden sich stark von den Straßen, auf denen Sie zuhause fahren – insbesondere, wenn Sie im Gelände unterwegs sind. Wenn Sie sich unsicher sind oder noch keine Erfahrung mit dem Allradantrieb haben, können wir ein 4×4-Training für Sie organisieren.